Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzert mit Seung-Jo Cha zum Abschluss der Gemäldeausstellung Prescher van Ed

Mai 29 @ 17:00 - 18:30

EUR15

Foto: Seung-Jo Cha

Zu Abschluss der Gemäldeausstellung des spätimpressionistischen Malers Walter Prescher van Ed in der Bornbachhalle Laufenselden (26.-29.05.2022) wird die südkoreanische Pianistin Seung-Jo Cha im Saal des Barockhauses die Besucherinnen und Besucher in die zauberhaften Klangwelten der Intermezzi, Impromptus und Préludes von Claude Debussy, Franz Schubert, Johannes Brahms und Richard Strauß eintauchen lassen. Die Leitung hat Gerd Rixmann. Weitere Veranstaltungen vor Publikum im Barockhaus finden Sie hier.

Seung-Jo Cha studierte Komposition an der National Universität JeJu/Südkorea, Klavier an der Folkwang-Musikhochschule Essen, Korrepetition und Liedbegleitung an der Hochschule für Musik in ainz und Opernkorrepetition in Parma Italien. Wegen ihrer überragenden Fähigkeiten als Pianistin, Korrepetitorin und Kammermusikerin wurde Seung-Jo Cha mehrfach ausgezeichnet. Sie trat mit unzähligen Solo-Klavierabenden im In- und Ausland auf und wurde als Klavierbegleiterin in Liederabenden mit prominanten Sänger*innen gefeiert. Man findet sie als Korrepetitorin auf Meisterkursen, Festivals und internationalen Wettbewerben. Bisher veröffentlichte sie zwei CDs.

Verbindliche Platzreservierungen sind zu jeder Veranstaltung mit Angabe der vollständigen Adresse unter kontakt@barockhaus-laufenselden.de notwendig.

Wir bitten darum, dass Masken getragen werden. Eintritt 15 Euro. Abendkasse.

Details

Datum:
Mai 29
Zeit:
17:00 - 18:30
Eintritt:
EUR15
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Barockhaus Laufenselden
Kastellstraße 4
Heidenrod, Hessen 65321 Deutschland

Veranstalter

Kulturvereinigung Heidenrod
Gerd Rixmann