Die Kulturvereinigung sagt herzlichen Dank an alle Spender!

Die Kulturvereinigung sagt herzlichen Dank an alle Spender!

Liebe Freunde, sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir uns nochmals für Ihre Spenden zur Arbeit der Kulturvereinigung Heidenrod in 2021 bedanken. Sie haben uns damit sehr geholfen. Wir setzen diese Gelder stets für die kulturelle Arbeit und die Unterstützung der Künstlerinnen und Künstler ein.

Gerne greifen wir von Ihnen auch Vorschläge zu unserem laufenden Programm auf, wenn Sie uns dazu Tipps und Hinweise zukommen ließen.

Auch für 2022 haben wir uns wieder sehr viel vorgenommen und hoffen, dass es uns gelingt, die Vielzahl der geplanten Veranstaltungen realisieren zu können. Leider ist dies unter Publikum dato wegen der Pandemieentwicklung nicht machbar, so dass wir bis Ostern nichts dergleichen werden bereitstellen können. Daher bieten wir weiterhin unsere Live Stream Konzerte auf YouTube an. Diese erfreuten sich großer Beliebtheit. Unsere 12 online Konzert- Videos wurden in 2021 von über 12000 Teilnehmern abgerufen. Dies war nur möglich durch Spenden und öffentliche Förderprogramme. Dank einer großzügigen Förderung des Rheingau Taunus Kreises können wir in 2022 unser Programm nahtlos fortsetzen.

Damit Ihnen weiterhin nichts entgeht, rufen Sie bitte regelmäßig die Veranstaltungsrubrik unserer Webseite auf. Sollten Sie mal einen Sende-Termin versäumen, können Sie jeden vor kurzem gesendeten Beitrag dort spätestens am nächsten Tag nach der Veranstaltung unter „Aktuelles“ erreichen. Oder sehen Sie sich gleich alle unsere Beiträge an, indem Sie auf YouTube „Kulturvereinigung Heidenrod“ ins Suchfeld eingeben.

Wir würden uns aufrichtig freuen, wenn Sie an unserem Kulturprogramm für Heidenrod weiterhin teilhaben und auch in 2022 mit Ihrer Spende helfen dieses aufrecht zu erhalten.

Mit herzlichem Dank und den besten Wünschen für Sie in 2022, bleiben Sie gesund, Ihr

Klaus Werk (1. Vorsitzender)

Prof. Klaus Werk

Asternweg 3, 65321 Heidenrod

06120-7018

klaus.werk@werk-home.de